Lieber Besucher,

mit meiner Homepage richte ich mich an alle Leser,  die Erfahrungsberichte zu Wander- und Trailrunningrouten, Ausrüstung, Laufveranstaltungen und vielem mehr rund um das Thema Trailrunning suchen. Es geht auf dieser Seite um den Spaß an der Sache und nicht um persönliche Selbstdarstellung. Der Titel bezieht sich auf meine Heimat, den wunderschönen Hunsrück zwischen Rhein und Mosel, der auf seinen Mittelgebirgspfaden ein tolles Wander- und Trailrevier bietet.

Ich hoffe, dass du dich durch den ein oder anderen Beitrag angesprochen fühlst - also viel Spaß beim stöbern...


HuBuT – nix für schwache Nerven

Die kleine, aber stetig wachsende Trailrunninggemeinde im Hunsrück schaut gespannt Richtung August, wo am Sonntag, 20.08. der Startschuss für die Premiere des Hunsbuckel-Trails ertönt. Die Organisatoren vom TuS-Laubach haben sich mächtig ins Zeug gelegt. Auf der Agenda stehen gleich drei Distanzen. Hartgesottene Läufer können sich auf der Ultradistanz von 63km messen und auf dieser Route einige der schönsten Ecken des Hunsrücks erkunden – ein besonderes Highlight wird dabei sicherlich die Querung der Geierlay sein – Deutschlands längster Hängeseilbrücke. 

Den kompletten Vorbericht samt Fotos findest du hier.


Trailrunning auf Mallorca

So, nun sind endlich meine Zeilen und Fotos von meiner Mallorcatour zusammengestellt.

Wer denkt, Mallorca eignet sich als Urlaubsdestination lediglich für trinkfreudige Urlauber, die gerne im Sardinenformat am Strand liegen, hat weit gefehlt. Im Norden der Insel durchzieht der Fernwanderweg GR221 durch den Gebirgskamm "Serra de Tramuntana", welcher traumhafte sportliche Bedingungen für Wanderer und Trailrunner gleichermaßen bietet. Ende Februar habe ich den Weg mal unter die Schlappen genommen. Meine Erfahrungen, viele Fotos und einige Tipps zum Trailrunning auf dem GR221 findet ihr hier


Trailrunning-Treff im Dünnbachtal

Im März 2017 haben wir uns mit einer Gruppe lokaler Trailläufer in Mörz getroffen, um von dort die Pfade im Dünnbachtal unsicher zu machen. Eine ganze Menge Fotos zu diesem Event findet ihr hier

Unter dem Titel "Alpines Trail-Trainingsgelände im Hunsrück" hat Frank vom X-Sport Kastellaun einen sehr schönen Bericht über dieses Event verfasst.  Den Bericht findet ihr hier.


Streif Vertical Up - oder: One Hell of a Run!

Paul macht nicht nur die Pfade rund um seine hunsrücker Wahlheimat Buchholz unsicher, er ist auch immer wieder mal für die Teilnahme an einem verrückten Rennen im Alpenraum zu haben. Nachdem er sich mit seinem Gastbeitrag über das Limone Skyrace bereits für Trailrunning-Hunsrück ins Zeug gelegt hat, berichtet er diesmal von seinen Erfahrungen beim "Vertical Up" auf der berühmten Weltcupabfahrt Streif. Stolze 860 Höhenmeter gibt es hier auf 3,3 km zu überwinden. Wieso dieses Rennen den Spitznamen "One Hell of a Run" wohl zurecht trägt, erfahrt ihr hier.


Rheinsteig bei Lorch

Trailrunning am Rhein und im Taunus

Etwas verspätet präsentiere ich noch einige Bilder, die am Neujahrstag auf dem Rheinsteig bei Lorch und im Hinterland des Taunus entstanden sind. Hier geht es zur Bildergalerie und einem kleinen Tourenbericht.

Die Bilder sind schon länger auf dem stets aktuellen Facebook-Blog von Trailrunning-Hunsrück eingestellt - auch für nicht Facebookmitglieder hier einsehbar.


Traumschleife Altlayer Schweiz

Weihnachtliche Grüße aus der Schweiz:

Heute wurde der erste Weihnachtstag genutzt, um bei ganz in grau gehüllten Wetterbedingungen die Traumschleife Altlayer Schweiz zu erkunden. Diese Traumschleife - Teil des Saar-Hunsrück-Steigs - umfasst etwa 7km und gut 200 Höhenmeter im An- und Abstieg. Wir waren sehr positiv angetan von dieser kurzweiligen Runde! Die Antwort und einige Impressionen findet ihr hier.



Trail römische Weinstrasse in Leiwen an der Mosel

Trail römische Weinstrasse 2016

Mittlerweile ist auch mein Kurzbericht zum Trail römische Weinstrasse, der Ende Juli in Leiwen an der Mosel über die Bühne ging, auf meiner Homepage eingepflegt. Zu diesem Bericht gelangt ihr hier...


Soonwald Nahe Ultratrail 2016

Soonwald-Nahe-Ultratrail

Im Laufe des Winter werde ich hier die Beiträge und Fotos einpflegen, die bisher nur auf meinem Facebook-Blog erschienen sind. Den Anfang macht mein Bericht zum Sonnwald-Nahe-Ultratrail vom September 2016, einem landschaftlich sehr reizvollem Lauf in familiärer Atmosphäre. Den Bericht findet ihr hier.


Trailrunning im Dünnbachtal

Im November war ich mich mal in meinem heimatlichen Revier unterwegs und habe eine Trailrunningrunde durchs Dünnbachtal unternommen. Bei dieser herbstlichen Tour sind allerlei schöne Schnappschüsse gelungen, die hier zu finden sind.


Altra One 2.5

Testbericht Altra One 2.5

In der dunklen Jahreszeit stehen wieder vermehrt Kilometer auf Asphalt auf dem Trainingszettel, wofür ich auf der Suche nach einem flotten Straßenmodell war. Die Wahl fiel auf den One 2.5 von Altra Running, welcher mittlerweile ca. 100km im Einsatz war. Warum ich den kauf keineswegs bereut habe und ich den ungeliebten Trainingskilometern auf der Straße nun etwas entspannter entgegen sehe, erfahrt ihr hier.


1.Saarschleife Trail

Am vergangenen Sonntag (30.10.2016) sind wir dem Lockruf niedriger Startgebühren und der herrlichen Saarschleifenszenerie gefolgt, und haben uns vom Hunsrück aus auf dem Weg zur Premiere des Saarschleife-Trails gemacht. 4 verschiedene Strecken gab es zu bewältigen (61/29/13/6). 

Den kompletten Bericht findet ihr hier


 

Atlas Trail Toubkal 2016

So, endlich ist der Bericht über meine Teilnahme am Atlas-Trail-Toubkal fertig. Den ausfürhlichen bericht zu diesem tollen Trailevent in Marokkos hohem Atlas findet ihr hier


Tour de Tirol -Pölven Trail

Zu meiner großen Freude darf heute der erste Gastbeitrag veröffentlichen werden: Paul Ruick, leidenschaftlicher Trailrunner, den es im Sommer 2016 beruflich auf den Hunsrück verschlagen hat, ging am letzten Wochenende bei Tour de Tirol auf dem Pölventrail an den Start. Seine spannenden Eindrücke von diesem 23km-Trailwettkampf, bei dem knackige 1240 Höhenmeter zu überwinden waren, findet ihr hier. Herzlichen Dank an Paul für den interessanten Bericht!


Trailrunning Bingen

Trailrunning im Binger Wald

Der Binger Wald bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten für Trailrunner. Vom Binger Bahnhof aus befindet man sich schon nach 400m in den Rheinhängen, wo feinste Trails mit rasanten Downhills und knackigen Anstiegen warten. Darüber hinaus gibt es rheinabwärts eine Vielzahl von Bachtälern zu erkunden. Nachdem ich die Pfade in 2016 ausgiebig ausgekundschaftet hatte, haben wir dort am zweiten Oktoberwochenende einen sehr schönen Gruppenlauf veranstaltet - weitere Infos und eine Fotogalerie findet ihr hier.


Rheinschleife bei Boppard/ Filsen
Rheinschleife bei Boppard/ Filsen

Boppard am Rhein

Ende September stand ein Ausflug nach Boppard am Rhein auf dem Zettel, wo bei Kaiserwetter eine kleine Wanderung hoch zum Vierseenblick Boppard unternommen wurde. (Aufstieg direkt unter der Gondelbahn hoch zum Bopparder Mittelrhein-Klettersteig). Die Belohnung für den schweißtreibenden Aufstieg waren grandiose Ausblicke auf die Rheinschleife. Hier findet ihr ein paar Impressionen...


Trailrunning Baybachklamm

Trailrunning rund um die Baybachklamm

Im Sommer ging es mehrfach Richtung Dorweiler, wo ab der Burg Waldeck die Trails rechts und links der Baybachklamm in Angriff genommen wurden.  Die Baybachklamm zählt zu den schönsten und bekanntesten Outdoorrevieren im Hunsrück. Einen kleinen Kommentar zu meinen Touren und zahlreiche Fotos findet ihr hier.