Felsenwanderweg Rodalben

Felsenwanderweg Rodalben Pf├Ąlzer Wald Trailrunning Wandern Trekking
┬áÔŤ░­čî│Wenn Ihr mal wieder etwas Abwechslung zu den heimischen Wegen sucht, dann werft doch mal einen Blick auf den Felsenwanderweg Rodalben ­čĄę.
Wir haben diese Strecke im Pf├Ąlzer Wald im Juni 2020 unter die Socken genommen ­čĆâ­čĆ╗ÔÇŹÔÖÇ´ŞĆ­čĆâÔÇŹÔÖé´ŞĆund k├Ânnen Euch den Weg nur w├Ąrmstens als Trailtipp ans Herz ­čĺÜlegen. Auf 43km Wegl├Ąnge findet sich ein wahres Traildorado­čĹî: Der Anteil an Naturpfaden l├Ąsst sich locker auf 95% sch├Ątzen. Forstautobahnen und breite Wege = Fehlanzeige.­čśŐ
Der Felsenwanderweg f├╝hrt in vielen Schleifen rund um das urige Rodalben und l├Ąsst sich bestens auch in mehrere Tagesetappen aufteilen. Mal ist man dem Ort ganz nahe, mal taucht der Wanderer weiter ab ins Hinterland des Pf├Ąlzer Waldes­čÉż­čî┐ in einsame Waldst├╝cke, begleitet von lautem Vogelgezwitscher ­čÄ­čÉŽund den neugierigen Blicken frecher Eichh├Ârnchen ­čÉ┐. Es geht vorbei an vielen skurillen FelsformationenÔŤ░, hier macht der Felsenwanderweg seinem Namen wirklich alle Ehre: Bruderfelsen, Kuhfelsen, Karl May-Felsen und wie sie alle hei├čen. Unser Favorit war der B├Ąrenfelsen ­čÉ╗mit riesieger H├Âhle, in der eine glasklare Quelle mit frischem Pf├Ąlzer Urquellwasser sprudelt. Eine herrliche Erfrischung an diesem schw├╝lwarmen Juniwochende. ­čĺŽErfreulicherweise findet man gleich mehrere Quellen am Wegesrand, was die Wasserversorgung bei einer Komplettbegehung vereinfacht.┬á
Wegebeschaffenheit:
Der Felsenwanderweg besteht fast durchg├Ąngig aus flowigen Wegen­čÖî­čĹĆ, die technisch nicht zu anspruchsvoll sind und welche auch gut von unge├╝bten Traill├Ąufern oder Wanderern gemeistert werden k├Ânnen. Hinzukommt, dass sich die An- und Abstiege auf den gut 1000 zu bew├Ąltigenden H├Âhenmetern meist m├Ą├čig steil pr├Ąsentieren. Ein echter Genusstrail eben. ­čśŐZwar haben an manchen Stellen die Forstarbeiten ziemlich gew├╝tet, das tut der Sch├Ânheit des Felsenwegs in seiner Gesamtheit aber in unseren Augen bestimmt keinen AbbruchÔÇ╝´ŞĆ
Ô×í´ŞĆTipp f├╝r ein Pf├Ąlzerwald-Wochenende:
Am Vortag haben wir auch den "Pirmasenser Felsenwald und die Arius-Tour bei Ruppertsweiler vom Beckenhof aus erkundet (etwa 25km in der Kombi). Die beiden Wege waren ebenfalls sehr lohenswert und falls ihr auch einen Zweitagestripp in die Pflaz anstrebt, k├Ânnt ihr sie an eurem Wander/ Trailrunningwochende mit dem Rodalbener Wanderweg kombinieren.
 
Ô×í´ŞĆHier noch die Links zu den Wegen:
Felsenwanderweg Rodalben: https://www.felsenwanderweg.de/
Felsenwald Pirmasens: https://www.outdooractive.com/de/route/wanderung/wanderarena-pfaelzerwald-nordvogesen/felsenwald-premiumwanderweg-pirmasens/20374118/#dm=1
Arius-Tour:https://www.outdooractive.com/de/route/wanderung/ruppertsweiler/arius-tour-in-ruppertsweiler/41913181/
Kommentare: 0